Perfekter Staubsauger für Haushalte mit Tieren

Was sind die technischen Eigenschaften dieses Staubsaugers?

Staubsauger_16

Egal ob Handstaubsauger oder normaler Staubsauger: Der Trend geht zum filterlosen Modell. Auch viele Allergiker profitieren vom Angebot der beutellosen Staubsauger. Wenn Sie ebenfalls nach einem guten Staubsauger ohne Beutel suchen, sollten Sie sich diese Website durchlesen (Test anzeigen).

Auch dieses Modell ist mit seinem Gewicht von 7 Kilogramm eines der schwereren Modelle unter den beutellosen Staubsaugern.

Dieser Staubsauger ist ideal für Tierbesitzer, da dieser Staubsauger auch für Tierhaare die besten Voraussetzungen mitbringt. Des weiteren verfügt dieses Modell auch über die Root Cyclone Technologie, die mit Zentrifugalkräften arbeitet und hierdurch Staub und Schmutz aus der Luft raus schleudert. Somit braucht man sich keine Gedanken über Verstopfungen machen und hat auch keinen Saugkraftverlust.

Es entstehen auch keine Folgekosten, da dieser Staubsauger keine Beutel braucht und die Filter waschbar sind. Dies spart Geld und Nerven.

An diesem Modell findet man auch eine Triggerhead Turbinendüse. Diese wurde entwickelt, um Fasern und Tierhaare von Teppichbelägen aufzunehmen. Die Bürstwalze kann zur Reinigung glatter Fußböden an der Düse abgeschaltet werden. Sie ist die einzige Turbinendüse, die am Handgriff ein- und ausgeschaltet werden kann.

Die Ball Technologie ist dafür verantwortlich, dass Kunden bei der Arbeit entlastet werden. Diese Technologie sorgt durch einen zentralen Lenkmechanismus dafür, dass man seine Arbeit flexibler ausführen kann ohne selbst großen körperlichen Aufwand zu erbringen.

Die Basisdaten dieses Staubsauger sind wie folgt: die Motorleistung beträgt 1300 Watt. Die Saugkraft wurde hier leider erwähnt. Das Behältervolumen liegt bei 2 Litern und die Kabellänge ist mit 6,5 Meter angegeben, was einen Aktionsradius von 10 Metern entspricht.

Bei der Auflistung der technischen Details wurde keine Liste mit den Reinigungsklassen angegeben.

Es wurde aber der Lieferumfang gelistet, der sich wie folgt zusammenstellt: Bedienungsanleitung, Kurzanleitung, Triggerhead Turbinendüse, Parkettdüse, Mini Turbinendüse, Komidüse und Polsterdüse.

Was sagen Kunden zu diesem beutellosen Staubsauger?

  1. Laut Bewertungen dieser Staubsauger im Sauger-Testbericht 4,4 von 5 Punkte erhalten
  2. Das Magazin ETM hat dieses Modell als Testsieger ausgezeichnet und die Tests mit einem „sehr gut“ abgeschlossen

Ist dieser Sauger für mich geeignet?

Dieser Staubsauger eignet sich für jeden Haushalt. Egal ob Single-Haushalt oder Familienhaushalt, es können sich alle bedenkenlos die Dienste dieses Staubsaugers sichern. Die neueren Technologien machen einen Gebrauch in allen Haushalten möglich.

Weiterlesen

Testbericht: Robotersauger von Philips

Auch die bekannte Marke Philips hat Robotersauger im Angebot. Die kleinen runden Helferlein, die vollautomatisch durch die Wohnung sausen und den Krümeln den Garaus machen, sind jedoch nicht günstiger als die normalen oder beutellosen Staubsauger. Eine Preisersparnis haben Sie also nicht, aber eine tolle Zeitersparnis, denn der EasyStar von Philips übernimmt Ihre Hausarbeit vollautomatisch, stellten wir im Robotersauger-Test fest. Aber ist er so gut wie andere Geräte?

Überblick

Wie alle Robotersauger eigentlich auch, handelt es sich bei den Geräten um kleine runde Staubsauger, die in einer Rundgröße von einer Schallplatte mit einer Höhe von oft 8 cm durch die Wohnung sausen.

Staubsaug+Roboter_68Das Gerät von Philips ist schwarz. Die Oberfläche ist anthrazit-grau und schwarz. Die Anzeigenmodi sind diskret ebenso auf der oberen Seite des Geräts untergebracht. Eine Bestenliste eignet sich meist, um sich einen Überblick über die aktuellen Saugroboter zu machen. Daher ist ein Test bzw. Vergleich wie von Robotersaugertests.de empfehlenswert. Die Bürsten sind schwarz und scheinen so viel Power zu haben, dass sie wirklich gekonnt alles ins Innere kehren.

Die Maße betragen 32,6 x 5 cm Höhe x 41,4 cm – er ist als nicht komplett rund. Der Philips EasyStar wiegt nur 1,3 Kilogramm und wiegt damit ein Drittel des Robotersaugers iRobot Roomba.

Oft ist es übrigens so, dass schwerere Geräte durchaus auch mehr Saugkraft haben, als die Leichtgewichte.

Technische Details

  • Extrem flaches Design. Er reinigt dort, wo anderen nicht hinkommen
  • Infrarot-Sensoren, weicht Treppenabstiegen selbstständig aus
  • Sauberer Boden auf Knopfdruck, Einfach Anschalten, den Rest erledigt der EasyStar
  • 2-stufiges Reinigungssystem für gründliche Ergebnisse

Nachteile

  • Im Gegensatz zu etlichen anderen Geräten, hat er nur ein zweistufiges Reinigungssystem. Andere haben meist drei.
  • Der Philips EasyStar ist lauter als der iRobot von Roomba fiel einigen Anwendern im Test auf. Das störte einige.
  • Auch die Akkuzeit ist im Vergleich zu anderen Geräten eher schlechter. Er schafft mit einer Ladung ca. 50 Quadratmeter und braucht dafür fast 70 Minuten. Danach muss das Gerät aufgeladen werden. Andere schaffen durchschnittlich 60 qm bis 70 qm.

Vorteile

Der Philips ist erstaunlich flach. Er hat nur eine Höhe von 50 mm und ist damit viel niedriger als Konkurrenzgeräte und kommt also unter noch mehr Betten, Regale und Sessel als andere.

Extra lange Bürsten sollen helfen, dass noch näher an der Wand entlang und in Ecken gesaugt werden kann, die dann leicht Staub und losen Dreck ins Innere des EasyStar saugen.

Die Bürsten sind so stark und soft genug, dass auch einige hartnäckige Stellen sauber werden. Andere Geräte schaffen oft nur leichte Krümel. Der Philips versucht also wirklich auch ordentlich wegzubürsten.

Der kleine Auffangbehälter ist leicht zu reinigen. Der Auffangbehälter vom Robotersauger der Marke Dirt Devil (hier ein Erfahrungsbericht) sei dagegen komplizierter fanden Tester.

Weiterlesen

Schnell-Test: Siemens VS06G2410 Bodenstaubsauger

Ein Staubsauger  muss in jedem Haushalt vorhanden sein, um unterschiedliche Reinigungsprozesse sicherstellen zu können. Ein Staubsauger kann nicht nur Teppiche, sondern auch Holzboden und Fliesen reinigen. Allerdings sollte ein Produkt zugelegt werden, welches besondere Leistungen aufweist und für einen guten Preis bestellt werden kann.

Die Leistungen vom Siemens Staubsauger

siemens bodenstaubsaugerDer Staubsauger von Siemens ist ein hochwertiges Produkt in der Farbe schwarz, welches sinnvoll eingesetzt werden kann. Das Produkt bietet eine Leistung von 2400 Watt und weist einen Hygienefilter auf. Der Filter, welches mit einem entsprechenden Hygienesystem einhergeht, bietet den Nutzern einen Microfilter an sowie auch einen Filterbeutel MEGAfilt SuperTEX.

Hierdurch wird der Reinigungsvorgang sicher abgeschlossen und es kann sichergestellt werden, dass die Reinigung leicht und ohne Staubaufwirblung durchgeführt werden kann. Das Filterbeutelvolumen beträgt vier Liter. Die Kabellänge von sieben Metern erleichtert die Arbeit zu Hause sehr. Das lange Kabel wird natürlich automatisch zurück in den Staubsauger geführt, nachdem die Reinigung abgeschlossen ist. Die Schallleitung weist 84 bis 85 db auf. Worauf Sie beim Staubsauger-Kauf achten sollten zeigt ihnen der Staubsauger Test von 2015. Die besondere Leistung des Staubsaugers, die im Staubsauger Test deutlich wurde, sind die drei Lenkrollen. Durch die Rollen kann ein sehr gutes Steuergefühl erhalten werden, welches bei größeren Reinigungsflächen notwendig ist. Die Schiebemanchette bietet ebenso eine gute Basis für die Reinigung ohne Störfaktor an. Im Zubehör befinden sich zusätzlich eine Fugendüse und eine Polsterdüse.

Besonderheiten vom Staubsauger

Es sind mit dem Staubsauger keine Zwangspausen notwendig, um das Kabel zu verlegen oder weil man nicht an besondere Ecken in der Wohnung herankommt. Es bietet sich mit dem langen Kabel von zehn Meter Aktionsradius eine gute Basis an, um schnell und einfach zu saugen. Darüber hinaus ist das Filtersystem leicht in den Staubsauger Tests zu bewerten. Wer nicht viel auf Prestige und mehr auf Leistung legt ist mit dem Nachfolgemodell Siemens VS06B112A gut beraten.

Der Deckel von dem Staubsauger muss einfach nur geschlossen werden, um mit dem Produkt zu reinigen. Es ist kein Einfädeln notwendig und der Austausch des Staubsaugerbeutels ist sehr leicht. Natürlich ist auch in dem Staubsauger Testbericht zu erkennen, dass de Verbraucher keine weiteren Hygieneansprüche an das Produkt hat, da für den Preis ein gutes Produkt erhalten werden kann, welches keine Wünschen offen lässt. Die Kosten für das Produkt sind entsprechend der Leistungen angemessen.

Weiterlesen